Referenz

Rohrdamm

Wohnraum in den 60ern, Schule in den 80ern und anschließend ein Labor der heutigen Siemens AG – die Nutzungen des bereits 1921 errichteten Gebäudes waren vielfältig. Im Herzen der Siemensstadt befindet sich der massive Komplex, der mit seiner roten Backsteinfassade heutzutage für den modernen Industrie-Chic steht.

Genau diesen Charakter galt es bei der Projektentwicklung beizubehalten bzw. zu fördern und in das Gebäudeinnere zu transportieren. So wurden auf ca. 13.000m² moderne, charakterstarke Büro- und Gewerbeflächen geplant, die Raum für Kreativität, Innovation und Urbanität bieten.

Standort

Fakten

Bestand

  • PLZ/Stadt: 13629 Berlin
  • Baujahr: 1921
  • Bruttogeschossfläche: 13.000m²
  • Grundstücksfläche: 6.827m²
  • Gewerbeeinheiten: 40
  • Verkauft: 2017